newsletter,damen kleidung

Newsletter

Hier kannst du dich in unseren Newsletter eintragen.

Newsletter Anmeldung

Hier kannst du kostenlos unseren Newsletter abonnieren.
Wir informieren dich über Neuigkeiten und geben Tipps für ein besseres Aussehen.
  • Kostenlose Anmeldung!


Wir behandeln deine Anmeldungsdaten vertraulich und verwenden Sie ausschließlich für unseren Newsletter Versand.

 

Der Hosenanzug - Infos & Beratung

Hosenanzug Der Hosenanzug ist ein Outfit das praktisch und unkompliziert ist.

Man kann ihn zu förmlich- offiziellen, als auch zu legeren Anlässen tragen und er passt natürlich auch perfekt zum Businesslook für die Frau.

Will man ein edleres, klassisches Outfit, dann kombiniert man ihn mit einer Bluse, soll das Outfit etwas legerer sein, kann man auch einfach ein Top oder einen Pullover dazu tragen.

Hosenazug, Blazer Der Schnitt des Blazers
Eng taillierte Blazer, eventuell mit angebrachten Schößchen ab der Taille, betonen die weibliche Silhouette einer Frau. Für ein noch zurückhaltenderes Auftreten,wählt Frau einen gerade geschnittenen, längeren Blazer.
Tipp: Die Wahl der Bluse und der Accessoires wie Tasche und Schuhe darf ebenso nicht vernachlässigt werden. Taschen in Kroko Optik oder Lack, hohe Pumps und feine Chiffonblusen, heben sich von dem maskulinen Look hervor.

 

 

Hosenazug, Hose Der Schnitt der Hose
Von der klassischen Marlene Hose bis zur Zigaretten Hose, variieren die Schnitte der Hose. Marlene Dietrich setzte mit der Stoffhose für Frauen eine Revolution in Gang und verewigte ihren typischen Schnitt in der Modewelt.
Auf Taille geschnitten, fällt die Marlene Hose gerade hüft- abwärts und endet an den Fußknöcheln. Damit die gerade Linie gut zur Geltung kommt, sollten bei diesem Hosenmodell besonders feine Materialien, wie Seide oder Schurwolle gewählt werden.
Auch Schlaghosen werden immer wieder gern zu taillierten Blazern getragen und kreieren einen femininen Look.Vorallem bei modernen Hosenanzügen halten sich die Hosen in 7/8 Länge. Ob Zigarette oder Marlene, sie werden einfach nur kürzer.
Feine Pumps mit Pfennig Absätzen kommen hierbei besonders gut zur Geltung und strecken das Bein optisch. Aber auch Budapester passen hervorragend zu der neuen Länge und lassen Frau auch ohne Blasen unbeschwert durch den Alltag kommen.

 

 

Hosenazug, Muster Farbe und Material
Für ein besonders seriöses Auftreten bevorzugt Frau gediegene Farben wie Dunkelblau, Beige oder Schwarz. Der Klassiker schlechthin sind natürlich Nadelstreifen, die optisch die Figur strecken.
Doch wenn selbst die Bundeskanzlerin in Kiwigrün zum Kongress erscheint, ist schon ein wenig Farbe im Berufsleben gestattet. Ton in Ton, wirkt Frau perfekt abgestimmt. In lockeren, modebewussten Unternehmen kann der Anzug auch gern gemustert sein. Edles Brokat, Karo und grafische Muster sind nur für die Mutigen gedacht. Können aber mit dem richtigen Gespür einen perfekten Look erzeugen.
Im Winter bieten sich wärmende Materialien wie Tweed an. Leichter und luftiger wird es bei Seide und Leinen. Da diese besonders fein sind, sollte Frau darauf achten nahtlose Unterwäsche zu tragen, damit die Unterhose den Kollegen auch weiterhin verborgen bleibt.

 

 

Der Hosenanzug- Mode Beratung & Shopping