Logo Banner

Viskose Materialberater

Den Rohstoff für Viskose liefert Eukalyptus-, Pinien- und Buchenholz.

Nach einem aufwändigen Prozess wird die daraus gewonnene Spinnmasse durch feine Düsen gepresst. Die daraus entstehenden Spinnfäden, werden nach weiteren Behandlungen zu Spinnfasern verarbeitet.

Image

Eigenschaften der Viskose:

  • Feinheit und Griff: Je nach Faserfeinheit und Flächenkonstruktion sind die Stoffe fein und weich bis steiff.
  • Wärmeisolation: Spinnfasergarne aus Viskose erlauben Flächen-
    konstruktionen mit mehr oder weniger Porenvolumen und dadurch beeinflussbarer Isolation. Die Fasersubstanz selbst beeinflusst die Isolation nur unwesentlich.
  • Feuchtigkeitsaufnahme: Viskose hat eine sehr hohe Feuchtigkeits-
    aufnahme. Sie ist saugfähiger als Baumwolle
  • Hautfreundlichkeit: Viskose ist fein und weich, deshalb angenehm auf der Haut zu tragen.
  • Festigkeit: Die Trockenfestigkeit von Viskose ist deutlich geringer als die von Baumwolle.
  • Elastizität (Knitterneigung) Wie alle Zellulosefasern hat Viskose eine geringe Elastizität und knittert deshalb.

zurück zum Index

Veredelungsarten der Viskose:

  • Pflegeleicht Ausrüstung: Bei Nassbehandlung krumpft die Viskosefaser. Um sie einlaufsicherer zu machen, wird sie mit Kunstharz behandelt. Dadurch vermindert sich ihre Feuchtigkeitsaufnahme und sie wird krumpfecht und weniger knitteranfällig.

zurück zum Index

Fasermischungen bei Viskose:

Viskose wird aufgrund ihrer Saugfähigkeit und ihres glänzenden Aussehens bevorzugt mit anderen Fasern gemischt.

Aus Viskose lassen sich Stoffe mit Woll-, Baumwoll- und Leinencharakter herstellen.

zurück zum Index

Viskose Pflegeeigenschaften:

Viskose - Waschen:

Viskose ist waschbar, gut bügelfähig aber nicht bügelfrei.

Viskose kann in der Waschmaschine im Feinwaschgang gewaschen werden.

Image

Chemische Reinigung:

Viskose kann mit Perchlorethylen und Fluorkohlenwasserstoff chemisch gereinigt werden.

Image

Viskose - Trocknen:

Viskose darf nicht im Wäschetrockner getrocknet werden.

Image

Viskose - Bügeln:

Viskose kann man bei 150°C bügeln.

Image

Viskose - Chloren:

Viskose kann man nicht chloren.

zurück zum Index

Image

Textilkennzeichnung:

Die Bezeichnung Viskose wird für regenerierte Zellulosefasern, die nach dem Viskoseverfahren hergestellt sind, verwendet.

Image